Archiv der Kategorie: Allgemein

Woche der Nachhaltigkeit 14.02. – 18.02.2022

Ja, ich erlaube mir, ein ganz klein wenig stolz zu sein, denn daran, dass diese Veranstaltung an der VHS Werra-Meissner zustande gekommen ist, bin ich nicht ganz unbeteiligt. Dass die eine oder andere meiner Ideen bei der VHS auf fruchtbaren Boden gefallen sind (beispielsweise die organisation der AGA-Artenschutzausstellung), ist hingegen nicht mein, sondern das Verdienst der sehr aufgeschlossenen und engagierten verantwortlichen Damen dort.

Und so freue ich mich, gleich mit drei Beiträgen dabei sein zu dürfen: Dem Vortrag Souvenirs, Souvenirs; Dem Vortrag „Bewundert, gefürchtet, ausgerottet“ und der literarischen Reise in Wort und Bild „Von Panthern und anderen wilden Tieren.“

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Schiffskater Pixie Band II nun auch als Softcover

Eigentlich war es gar nicht als Weihnachtscoup gedacht, aber nun ist es doch noch rechtzeitig draußen: Das Buch mit der ISBN 978-3755740889 ist, wie die Hardcoverausgabe vor einem Jahr, bei BoD erschienen.

Natürlich ist der Inhalt des Paperback von Schiffskater Pixie, mit James Cook um die Welt. Bd II Von Madeira nach Otaheite hinsichtlich Layout und Qualität, also einschließlich der zahlreichen ganz oder doppelseitigen Vierfarbbilder von Jonny, identisch zur fadengehefteten Hardcoverausgabe. Nur dass die Softcoverversion natürlich klebegebunden ist. Und das Buch gibt es sogar noch zum „alten“ Preis von 21,99 €.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Coronaler Karriereknick

Wie die Pandemie mein Leben verändert hat – oder auch nicht

Klar, wenn man mit den Begriffen Corona oder Pandemie titelt, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Beitrag auch wahrgenommen und vielleicht sogar gelesen wird. Und auch ich konnte mich der Versuchung nicht entziehen. Trotzdem, auch wenn es sicher keinen Grund gibt, es so dramatisch darzustellen oder hochzuhängen, einen gewissen Einfluss hatte die Pandemie auf meine Karriere durchaus. Für mich bedeutet Karriereknick übrigens nichts anderes als Veränderung, Richtungsänderung, Schwerpunktverlagerung. So negativ dieser Begriff in unserer Scheuklappenbewehrten Arbeitswelt auch besetzt ist, Knicke können schließlich in alle Richtungen und nicht nur nach unten gehen. Und manchmal kommt ein Knick auch nicht allein.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Souvenirs Souveniers

Tierische Erinnerungen und das Artensterben

Liebe FreundInnen, Leider muss die Veranstaltung aus technischen Gründen auf Anfang nächsten Jahres (vorauss. Februar) verschoben werden. Wer sich bereits angemeldet hat, wird in jedem Fall über den neuen Termin informiert. Der neue Termin einschließlich ergänztem bzw. erweitertem Inhalt wird im neuen Programm (1. Semester 2022) der VHS Werra Meissner neu aufgenommen (und natürlich auch hier wieder veröffentlicht).

Souvenirs können Sie sich auch von der Ausstellung und den Vorträgen mitnehmen.

Und die sind garantiert Artenschutzgerecht.

So zum Beispiel umfangreiches Infomaterial der Arbeitsgemeinschaft Artenschutz e.V. die auch die Posterausstellung zur Verfügung gestellt hat.

Da gibt es die Sonderausgabe des Buches zur Kulturgeschichte des menschengemachten Artensterbens „Rotbarts wilde Verwandte“, von dessen Erlös ein Teil als Spende an die AGA e.V. geht. Weitere exklusive Bücher wie die Catmiralität oder Das persönliche Logbuch, Magnetbuttons u.a. mit historischen „Wildkatzenmotiven,“ ein kleiner aber feiner Künstleradventkalender von deren Erlös natürlich ebenfalls ein Teil an die Arbeitsgemeinschaft Artenschutz geht runden das Souvenirsortiment der Ausstellung ab.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Der Buchmarkt und die Lieferketten

Eine kleine Anmerkung in eigener Sache

Liebe LeserInnen,

ehrlich gesagt, ich weiß nicht so recht, ob die Behauptung der Verlage und des Buchhandels, dass als Folge der Pandemie und der Unterbrechung der Lieferketten Papier knapp (und teuer geworden) und damit die Buchversorgung nicht mehr gesichert ist, eher eine weihnachtliche Marketingkampagne darstellt oder ob sich dahinter ein echtes Problem verbirgt. Jedenfalls wird dafür geworben, bereits jetzt die Bucheinkäufe für Weihnachten zu erledigen. Ach ja, und die Frankfurter Buchmesse hat begonnen!

Ob nun Papiermangel, Buchmessemarketing oder was auch immer, für mich als Selfpublisher stellt sich tatsächlich jedes Mal zum Jahresende (beginnend etwa im Oktober) die Frage, ob beispielsweise der Publikationsdienstleister Bod bereit ist, auch meine Bücher in einem überschaubaren Zeitrahmen zu produzieren und zu versenden, statt den lukrativeren Aufträgen der Verlage aus In- und Ausland den Vorzug zu geben. Trotzdem rufe ich ganz sicher nicht zu Hamsterkäufen auf. Denn meine Bücher soll man kaufen (und zwar aus guten Gründen möglichst hier), weil man sie lesen oder verschenken möchte, und nicht, weil sie knapp werden, schließlich handelt es sich dabei nicht um Klopapier.

Ich gebe aber zu bedenken, dass es wie in jedem dritten Jahresquartal Sinn ergibt, meine Bücher möglichst bald zu bestellen. Das gilt zumindest für die meiner Bücher, die über den Buchhandel zu beziehen sind. Meine Autorenbücher lasse ich selbst drucken und da hoffe ich, dass die Liefertermine für Neuauflagen zwei Wochen nicht überschreiten, denn da bin ich Kunde! Und ein paar Exemplare Der Catmiralität oder des Pixie-Logbuches habe ich hier ja auch noch liegen.

Ach ja, und dass es von mir neben den Büchern auch noch ein paar zu den Büchern passende Goodies gibt, haben die meisten von euch ja schon mitbekommen.

Herzlichst, euer Buchautor

Wem das alles noch nicht reicht, dem empfehle ich das Stöbern in den folgenden Shops mit exklusiven Dingen aus der „Werkstatt“ vom Schiffskatzenmaler Jonny und mir:

Artflakes: Shop vom Schiffskatzenmaler

Artflakes: Shop vom Wolfgang Schwerdt

Redbubble: Shop von Wolfgang Schwerdt

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein