Einladung zur Geburtstagsfeier

Artenschutz-Geburtstagsparty in der Schiffskatzentaverne vom 15.02-25.02.2023

Wer sich wie ich auf Facebook herumtreibt, der kennt diese Meldung, die einem täglich an die Timline getackert wird: „xyz hat Geburtstag, zeig ihm/ihr, dass Du an ihn/sie denkst“. Und viele tun das auch brav, obwohl sie bei der Fülle der Facebook FreundInnen im Zweifelsfall wahrscheinlich nicht von selbst darauf gekommen wären.

In zehn Tagen wird auch mein Name auf dem sozialen Merkzettel verzeichnet sein und sicherlich werden wieder ein paar dutzend Menschen dem unmissverständlichen Hinweis folgen und ich werde mich wieder ehrlich über jede einzelne Gratulation freuen. Aber wie (fast) jedes Geburtstagskind habe ich natürlich weitere Ansprüche an meinen unverdienten Ehrentag: Geschenke und Feier!

Apropos Geburtstagskind: Bei diesem Begriff muss ich unwillkürlich an die Genderdiskussion denken. Denn auch wenn man es mir kaum anmerkt, ein Kind bin ich schon lange nicht mehr! Eigentlich müsste es eher Geburtstagsgreis heißen, klingt aber sch… und das Argument, ich könne als Betagter mit „Kind“ mitgemeint sein, ist zwar nicht von der Hand zu weisen, ändert aber nichts daran, dass ich mir dabei komisch vorkomme. Aber ich schweife ab. Ihr werdet es schon erahnen, demnächst werde ich hier einen Beitrag über meine Sicht zur literarischen Genderfrage absondern. Aber zurück zum Thema:

Hiermit erkläre ich alle, die das hier lesen zu meinen FreundInnen und lade sie zur Geburtstagsparty in die Schiffskatzentaverne ein. Was ich mir dabei als Geschenk wünsche: Bringt vor allem ein wenig Zeit mit, um euch dort umzuschauen. Und dann kann die Party losgehen, gönnt euch den einen oder anderen Kaffee, stöbert in den Beiträgen, in der Galerie und im Shop, gönnt euch einen kostenlosen Posterdownload und/oder nehmt an der tollen Verlosung der exklusiven Fotoleinwände teil, indem ihr euch oder eure FreundInnen mit dem Artenschutzbuch „Schiffskater Pixies wilde Freunde“ beschenkt und dabei noch ein gutes Werk für den Artenschutz leistet.

Letzteres ist übrigens ein Hauptanliegen sowohl meines publizistischen Schaffens als auch des aktuellen Buchprojektes, das bei den begünstigten Organisationen wie der Aktionsgemeinschaft Artenschutz e.V. (AGA) und Pro Wildlife e.V. auf sehr positive Resonanz stößt, wie die Auszüge aus unserer Kommunikation zeigen:

„Lieber Herr Schwerdt, wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung. Es ist wunderbar, dass Sie bei Ihren Projekten immer wieder auch an die AGA denken. Vielen Dank dafür. Wir sind schon gespannt auf Ihre neuen Bücher … (AGA Projektreferentin)“

„Hallo Wolfgang Schwerdt, vielen Dank für deine Nachricht, deine tolle Arbeit und dass du uns bedenken willst! … Liebe Grüße vom Pro Wildlife-Team“

Das schönste Geburtstagsgeschenk, dass ihr mir machen könnt, ist also, mir dabei zu helfen, den Artenschutz möglichst stark zu unterstützen. Lasst uns gemeinsam eine Artenschutz-Geburtstagsparty in der Schiffskatzentaverne feiern und gerne auch über Kommentare und Nachrichten virtuell miteinander plaudern.

Und damit dort kein allzu großes Gedränge stattfindet und die Servicemiezen nicht vor Erschöpfung über ihrem Käpt’ns Dream zusammenbrechen, erkläre ich die Party bereits jetzt für eröffnet. Spätestens am 25.02. um 24.00 Uhr, wenn meine geburtstagskindliche Vergreisung wieder um ein Jahr fortgeschritten ist, ist zwar nicht Schluss mit lustig, aber mit der Verlosungsaktion!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Autoren-News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..